Männermode

Einer der wesentlichen Stile in der Männermode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde mit Blick auf das regnerische Wetter der elitären Oberschicht geboren. Für nebliges und kaltes Wetter geeignete Outfits, die sich an der Reit- und Jagdmode orientierten, wurden zum Synonym für Eleganz für Aristokraten, die an Unterhaltungen im geschlossenen Kreis teilnahmen. Diese Mode sollte nützlich und bequem und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind britische Aristokraten und Berühmtheiten. Nichtsdestotrotz schätzen Herrenmodefans in allen Ecken der Welt seine Funktionalität. Die aktuelle Popularität des englischen Stils ist vor allem auf moderne Interpretationen des klassischen Karos zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, was die aktuellen englischen Stil-Inspirationen sind und was jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil passt perfekt zu Herbst-Winter-Kollektionen, obwohl er immer öfter in Frühjahr-Sommer-Outfits auftaucht. Typische Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb oder rot. Regenfeste Materialien und Tweeds werden häufig verwendet. Bei seinen Mustern gibt es schottische Karos, Shetlandmuster, Rauten, Fischgräten und Pepitas. Chino-Hosen, gekrempelte Jeans und sogar Reithosen dominieren die Alltagskleidung. Lagenweise Kleidung ist beliebt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Dekorative und warme Schals werden um den Hals getragen. Styling-Clips sind der Helm und stylische Handschuhe mit Cut-Outs. Im Gegensatz zu den vielen Schichten und Accessoires lenkt die Kleidung im englischen Stil nicht vom Gesamtbild ab.Lavard.de

Es gibt auch die einheimische Oberbekleidung des britischen Stils. Am bekanntesten sind die warmen britischen Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlosen Schützengräben. Eine tolle Lösung für weniger offizielle Outfits sind Mäntel, die in einer eingenähten Tasche verpackt sind. Sie können jede Reise begleiten und sind eine Synthese aus Komfort und Klasse.
Auch die Herren-Salonmode greift auf das Erbe des englischen Stils zurück. Britische Kleidung soll durch die Kunst der Schneiderei und die Qualität der Stoffe verblüffen. Zweireihige Anzüge mit subtilen Strukturen in Brauntönen sind beliebt. Club Wear oder koordinierte Outfits sind ebenfalls typisch englisch und haben nun ihren Weg in den Smart Casual Style gefunden.
Männer, die eine Umgestaltung ihrer Garderobe planen, können ihren Look mit dem umfangreichen Angebot der Marke Lavard vervollständigen. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. Der E-Shop der Marke wird von Wintermänteln des Typs Diplomat oder "British warm" dominiert. In den Farben Braun und Karamellbeige gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle genäht, werden sie nicht nur elegante Männer ansprechen, sondern auch solche, die Wert auf Funktionalität legen. Für elegante Herren bieten wir Zweireiher in gestreiften oder dezenten Karos an, die, kombiniert mit Lederslippern, ein traditionelles formelles Outfit ergeben. Viele Kunden, die auf der Suche nach Accessoires sind, werden sich sicherlich für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann und profitieren Sie von attraktiven Angeboten im Online-Shop!